Oktober

Samstag, 17.10.20, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Baldham
Ingrid Eichinger

Ikebana für Anfänger –Tagesseminar
Ikebana reflektiert das Leben und Denken der Menschen der jeweiligen Entstehungs-Epoche.
Wenn man in Japan vom geistigen Gehalt einer Kunstform spricht, so denkt man gleichzeitig an DO-WEG. Sie gehen an diesem Samstag die ersten Schritte auf dem KADO, dem Blumenweg.
Sie werden Ruhe und Entspannung erfahren durch den schöpferischen Umgang mit Blumen und Pflanzen und durch die geistige Konzentration die vielen kleinen Alltagssorgen vergessen.
Der Unterricht enthält neben der eigenen Arbeit am Ikebana Theorieelemente, eine Einführung in die Geschichte des Ikebana und eine Vorführung zum jeweils zu erlernenden Stil.
Bitte mitbringen: Schreib- und Zeichenmaterial; falls vorhanden 1-3 Schalen mind. ca. 25 cm Durchmesser, Schalen können auch eckig oder oval sein, 1-3 japanische Blumenigel 8-10 cm Durchmesser,1 Ikebana-Schere oder 1 Gartenschere. Im Kurs steht eine Auswahl an Schalen, Igeln und Scheren zum Kauf zur Verfügung. Für die Arbeit im Studio können diese Gegenstände auch ausgeliehen werden.
Zweige und Blumen werden von der Kursleiterin besorgt und sind im Kurs zu bezahlen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Dozentin, Tel. :08106 351320 .
(Inklusive Mittagsimbiss, Snacks und Getränke).
Im Internet zu finden unter: www.ikebanaschule.de
(Der Eingang zum Studio befindet sich an der Ecke Johann-Strauß-Straße).